Modul 1: Familienhundetrainer

Modul 1: Ausbildung zum Familienhunde-Trainer

Der Familienhunde-Trainer bietet die Basis für eine spätere berufliche Zukunft als Hundetrainer. Er ist auf das Training mit kleinen Gruppen spezialisiert, kennt sich aus im Bereich Erziehung und auch im Bereich Welpen- und Junghundschule. Die Ausbildung zum Familienhunde-Trainer geht über sechs Monate.
Der praktische Unterricht findet dabei jeden Sonntag von 09.15 Uhr bis 19.00 oder wahlweise Samstag 10:00 bis 18:30 Uhr statt. Unsere Auszubildenden begleiten uns als Co-Trainer in der angeschlossenen Hundeschule in Moers. Hier lernen sie den richtigen Umgang mit echten Kunden und deren Hunden. Der theoretische Unterricht findet einmal monatlich statt.

Dauer

6 Monate

Praxis

Jeden Sonntag 09:15 bis 19:00 Uhr oder Samstag 10:00 bis 18:30 Uhr

Theorie

1 x monatlich montags, 19:00 Uhr

Schwerpunkte

Gruppenunterricht, Welpenschule, Erziehung
Ausbildungsdauer
Praktischer Unterricht
Theoretischer Unterricht
Prüfung und Abschluß

Praktische Unterrichtseinheiten

255

1 Unterrichtseinheit = 45 Minuten

Theoretische Unterrichtseinheiten

45

1 Unterrichtseinheit = 45 Minuten

Sichere Dir jetzt Deinen Ausbildungsplatz

und mache Dein Hobby zum Beruf

Kontakt zur Ausbildungsleitung

Zur Anmeldung
  • Info
  • Facebook
  • Schüler Login
  • Jetzt Anrufen / Nachricht senden

Die Ausbildungsdauer beträgt sechs Monate und startet jeweils im Januar und Juli eines Jahres.
Während der gesamten Ausbildungsdauer findet der praktische Unterricht wahlweise

jeweils sonntags in der Zeit von 09:15 Uhr bis 19:00 Uhr

oder samstags in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr

auf dem Trainingsgelände der Hundeschule DHK® im Rahmen der bestehenden Kurse statt.

Die Ausbildung beinhaltet insgesamt über 255 Unterrichtseinheiten.