Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück!


Du bist bereits ausgebildeter Hundetrainer, möchtest aber nicht auf der Stelle treten sondern Dich und Dein Angebot weiterentwickeln und Neues dazu lernen? Unsere Weiterbildungsangebote richten sich an alle, die bereits als Hundetrainer tätig sind und sich noch weiter fortbilden möchten.
Auch unsere Weiterbildungsangebote sind praxisorientiert aufgebaut. Das bedeutet, Ihr begleitet Hundetrainer bei der Arbeit und lernt zu dem jeweiligen Thema im Hundeschul-Alltag.

Du bist Dir noch nicht sicher, ob unser Lehrgangsangebot das richtige für Dich ist? Kein Problem! Dann komm zu unserem nächsten Informationsabend.

In regelmäßigen Abständen veranstalten wir Informationsabende, an denen wir über unsere verschiedenen Ausbildungs- und Weiterbildungslehrgänge informieren. Hier habt Ihr die Chance uns persönlich kennenzulernen und all Eure Fragen zu stellen. In geselliger Runde stellen wir Euch unser Team, unser Gelände und unser Ausbildungskonzept vor. 

Ihr wollt beim nächsten Informationsabend dabei sein? Dann meldet Euch jetzt schon für den nächsten Infoabend an und seit ganz unverbindlich dabei. 

Die Ausbildungsdauer beträgt sechs Monate und startet jeweils im Januar und Juli eines Jahres.
Während der gesamten Ausbildungsdauer findet der praktische Unterricht wahlweise

jeweils sonntags in der Zeit von 09:15 Uhr bis 19:00 Uhr

oder samstags in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr

auf dem Trainingsgelände der Hundeschule DHK® im Rahmen der bestehenden Kurse statt.

Die Ausbildung beinhaltet insgesamt über 255 Unterrichtseinheiten.